+41 78 694 5366 peter.kindlimann@ja-ich.ch
Image excel pivot gif

HütteLAW rüstet sich für die Zukunft und geht den Weg als «Digitaler Anwalt»

HütteLAW, eine international tätige Rechtsanwaltskanzlei mit Notariat und verschiedenen Unternehmen im Dienstleistungssektor, hat die Weichen in Richtung Zukunft gestellt – mit der umfassenden Business
Lösung PLATO für «Digitale Anwälte» aus der ALL CLOUD und den entsprechenden Dienstleistungen von ALL CONSULTING.

Über HütteLAW

HütteLAW AG mit Sitz in Zug erbringt seit über 10 Jahren erfolgreich Rechtsdienstleistungen für Personen und Unternehmen auf der ganzen Welt. Dabei stehen die individuellen Ziele der Klienten im Focus. Das Erfolgsrezept von HütteLAW liegt darin, auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden einzugehen, diese auf professionelle Weise zu betreuen und sicherzustellen, dass diese zu fairen Kosten die jeweils bestmöglichen Lösungen erhalten. Die Dienstleistungspalette ist breit – Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht, Arbeitsrecht über Geistiges Eigentum, Versicherungsrecht, Strafrecht, Wettbewerbsrecht etc. bis hin zu Sportrecht.
Spannend ist, dass sich HütteLAW auch mit Kunst befasst. Das Unternehmen bietet Künstlern die Möglichkeit, deren Werke in ihren Räumlichkeiten auszustellen. Jeweils im Winter und im Sommer findet eine Vernissage statt, an welcher der Künstler den Gästen vorgestellt wird. Anschliessend werden die Bilder für ein halbes Jahr ausgestellt und allenfalls verkauft. So haben schon diverse lokale und internationale Künstler ihre Werke bei HütteLAW ausgestellt.

Martin Hütte Rechtsanwalt lic. iur Senior Partner

Kontakt
E-Mail:    martin.huette@huettelaw.ch
Telefon:  +41 41 729 36 36
Fax:        +41 41 729 36 35

Sprachen 
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch

Zulassung
An allen Gerichten in der Schweiz zugelassen

Schwerpunkte

Schwerpunkte
Beratung im Bereich des Gesellschaftsrechtes sowie
Unternehmens-/Projektfinanzierung
Gesellschaftsrechtliche Transaktionen, M&A
Banken– und Finanzmarktsrecht
Sanierung und Reorganisation
Sportrecht
Verwaltung und Betreuung von Dienstleistungs–,
Handels– und Produktionsunternehmen

 

Erfahrungen

Erfahrungen
Seit 1. Januar 2005
Selbständiger Rechtsanwalt mit eigener Kanzlei, HütteLAW AG in Cham
2003 – 2004
Praktizierender Rechtsanwalt in Zug, Schweiz, mit Schwergewicht im Bereich
Gesellschafts– und Bankenaufsichtsrecht
2000 – 2002
Tätigkeit bei der Zurich Financial Services, schliesslich Leiter des
Partnermanagements eBusiness B2C
1996 – 2006
Gründer und Mitglied der Verwaltung, Sailcom, Zürich
1996 – 2000
Diverse juristische Praktika in der Advokatur, beim Staat und bei einer Versicherung

Ausbildung

Ausbildung
Lizenziat an der Universität Fribourg, Schweiz
Studienjahr in Milano, Italien
Anwaltspatent des Kantons Luzern
Ausbildung zum Deutschen Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Mitgliedschaften

Mitgliedschaften
Advokatenverein des Kantons Zug
AEA (International Lawyers Network)
BNI Schweiz
CONSULEGIS, Member of the Business Development Board
Deutsch-Schweizerische Juristenvereinigung
Schweizerischer Anwaltsverband

Die umfassende Lösung von ALL CONSULTING – Martin Hütte, Senior Partner bei HütteLAW berichtet

Nach kurzer Vorlaufzeit konnte im Rahmen eines konzentrierten Projektes von der bisherigen CRM-Lösung mit Finanzbuchhaltung, Stammdatenverwaltung, Zeiterfassung und Personal auf PLATO von ALL CONSULTING gewechselt werden. Die Migration war notwendig, da die bisherige Lösung zwar stabil war, jedoch die erforderlichen Ausbauschritte nicht ermöglichte.Bedingt durch die wachsende Anzahl Mitarbeiter sowie betreuter Firmen wurde ein immer komplexer werdendes System geschaffen, welches mit der bisherigen Lösung nicht vertrauenswürdig genug abgedeckt werden konnte.
Im Rahmen der Evaluation wurden verschiedene Dienstleister geprüft. ALL CONSULTING mit der ALL CLOUD und den darauf aufgeschalteten Business Software Services PLATO und ABACUS ist den Bedürfnissen von HütteLAW am nächsten gekommen. Die bisherigen Erfahrungen mit Cloud Lösungen waren ausschlaggebend, weiterhin auf die Cloud zu vertrauen und die Geschäftsprozesse ausschliesslich da nach auszurichten. Die internationalen Aktivitäten der Mitarbeiter von HütteLAW erfordern entsprechende Reisetätigkeiten. Die seitens der ALL CLOUD gebotene Sicherheit ermöglicht es, auch grenzüberschreitend tätig zu sein, ohne dabei Daten lokal gespeichert haben zu müssen. Insbesondere der Verlust oder Defekt eines Endgeräts ist unproblematisch und mit tiefen Risiken behaftet – entsprechender Ersatz kann sofort beschafft werden.
Im Rahmen des Projektes konnten die bisherigen Daten grösstenteils migriert werden. Die Einarbeitung der Mitarbeiter in die neue Lösung war eine überschaubare Angelegenheit. Der gesamte Betrieb konnte nach einem kurzen Unterbruch und einem halben Tag Schulung lückenlos weitergeführt werden. Erste Erfahrungen zeigen, dass die Schwachstellen des vorherigen Systems durch die Migration erfolgreich ausgemerzt und die Produktivität der Mitarbeiter verbessert werden konnte.

Welche weiteren Ausbauschritte sind für 2018/19 geplant?

Als nächstes soll auch die Telefonie aus der ALL CLOUD eingeführt werden. Zudem sollen im Bereich des Notariates die Prozesse zusehends digitalisiert werden. Auch die Präsentationstechniken sollen angesichts moderner Möglichkeiten intuitiver werden, sodass unsere Kunden künftig «State of the Art» mit Präsentationen informiert werden können. Die Weiterbildungsveranstaltungen, welche unter dem Brand «legallounge.ch» durchgeführt werden, sollen im CRM integriert werden, sodass eine automatische Einladung möglich sein wird. Dabei soll die Teilnehmerverwaltung über die ALL CLOUD erfolgen. Die Kommunikation via Cloud basierte Videoconference soll nicht nur ermöglicht werden, sondern auch deren Aufzeichnungen im System nachvollziehbar sein. Die Projekte werden dabei so ausgestaltet sein, dass Sie für die ALL CONSULTING realistisch in der ALL CLOUD umsetzbar sind und von den HütteLAW Mitarbeitern operativ bewältigt werden können. Dazu wird eine etappenweise Einführung erfolgen.

Fazit

Das Projekt war gut geplant und wir können heute feststellen, dass der Systemwechsel nicht nur sinnvoll, sondern auch effizienzsteigernd war. Die neue Business Lösung PLATO wurde von den Mitarbeitern positiv aufgenommen. Anfängliche Unklarheiten wurden von allen Beteiligten konstruktiv behandelt und eliminiert. Heute können wir schneller und effektiver arbeiten. Gesamthaft betrachtet war der Entscheid, zu ALL CONSULTING und PLATO und ABACUS Business Software Services aus der ALL CLOUD zu wechseln, ein sehr guter Entscheid.

HütteLAW AG
Bahnhofstrasse 16
CH-6300 Zug
+41 41 729 36 36
office@huettelaw.ch
www.huettelaw.ch

2017